Adventskalender für Ihren Jimdo Shop

Hier finden Sie die Funktion für die Integration eines individuellen Adventskalender auf Ihre Jimdo Webseite.
Überraschen Sie Ihre Kunden mit immer neuen selbst bestimmten Angeboten oder Gifts.

[Kalender]

Hintergrund Jimdo Adventskalender

[AV 1]

lorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolor

[AV 2]

lorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolor

[AV 3]

lorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolor

[AV 4]

lorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolor

[AV 5]

lorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolor

[AV 6]

lorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolorlorem ipsum dolor


[AV 7]

lorem ipsum dolor

[AV 8]

lorem ipsum dolor

[AV 9]

lorem ipsum dolor

[AV 10]

lorem ipsum dolor

[AV 11]

lorem ipsum dolor

[AV 12]

lorem ipsum dolor


[AV 13]

lorem ipsum dolor

[AV 14]

lorem ipsum dolor

[AV 15]

lorem ipsum dolor

[AV 16]

lorem ipsum dolor

[AV 17]

lorem ipsum dolor

[AV 18]

lorem ipsum dolor


[AV 19]

lorem ipsum dolor

[AV 20]

lorem ipsum dolor

[AV 21]

lorem ipsum dolor

[AV 22]

lorem ipsum dolor

[AV 23]

lorem ipsum dolor

[AV 24]

lorem ipsum dolor


Anleitung

Beispiel 1
Beispiel 1
Beispiel 2
Beispiel 2

Erstellen Sie eine neue Seite und platzieren Sie auf dieser Seite folgenden Elemente:

1 Spaltenelement mit einer Spalte
Als Inhalt dieser Spalte setzen Sie: 
1 Textelement und 1 Bildelement
Als Text setzen Sie "Kalender" (ersetzen Sie die Anführungszeichen durch [ und ] )

Als Bild setzen Sie das Hintergrundbild des Kalenders (Bitte auf eine hohe Auflösung und Format "Hochformat" achten)
Siehe Beispielbild 1

Beachten Sie bitte die Höhe des Bildes gibt auch die Höhe des Kalenders vor.
Sollte das Bild zu hoch sein, wird der Kalender auch womöglich zu hoch dargestellt. 

4 X Spaltenelement mit jeweils 6 Spalten
pro Spalte sollten Sie ein Shortcode Text einsetzen, 
sowie der Inhalt der sich hinter dem Türchen befinden soll.
Als Text nutzen Sie pro Spalte: "AV 1", "AV 2"... bis zu "AV 24".
(ersetzen Sie die Anführungszeichen durch [ und ] )
Dies stellt die unterschiedlichen Türchen dar, setzen Sie unterhalb des Textshortcodes nun die Elemente die angezeigt werden sollen.

Siehe Beispielbild 2

Beachten Sie bitte die Korrekte Schreibweise der Shortcodes siehe Bild unten (Leerzeichen beachten), da es sonst zu Problemen kommen kann. 


Beispiel 1
Beispiel 1

 

Verwissern Sie sich, dass Sie auf der Seite sind auf welcher Sie den Kalender darstellen möchten und kopieren Sie folgende Scripte:


 

<script src="https://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/3.2.1/jquery.min.js"></script>

<script src="https://www.sebastian-kuenzl.de/jimdo/advkalender.js"></script>

<link rel="stylesheet" href="https://www.sebastian-kuenzl.de/jimdo/advkalender.css">

 


Begeben Sie sich auf "Menü" > "Einstellungen" > "Head bearbeiten" und klicken Sie auf den Reiter "Unterseiten".

Sie sollten nun im Bearbeitungsfenster innerhalb des Dropdownfeldes den Namen Ihrer Seite stehen sehen in welcher Sie den Kalender einsetzen möchten.

 

Fügen Sie nun den soeben Kopierten Code innerhalb des Textfeldes ein. (Vergewissern Sie sich, dass vorher keine programmierung eingesetzt wurde, falls doch sichern Sie sich vorher die bestehen programmierung und setzen Sie den soeben kopierten Scriptcode unter Ihrer bestehen programmierung). Speichern Sie nun das Fenster und rufen Sie Ihre Seite im Besuchermodus auf.
Der Kalender sollte nun dargestellt werden.

 

Bitte beachten Sie, der Adventskalender wird nur innerhalb der Besucheransicht richtig dargestellt. Im bearbeitungsmodus entfällt die Programmierung, damit der Kalender jederzeit angepasst werden kann.

 

Es befindet sich keine Monatsprüfung im Kalender, daher sollte der Kalender im Optimalfall ab dem 01.12. aktiviert werden und am 24.12 deaktiviert werden. (Dies könnte man mit einer versteckten Unterseite lösen.)
Wenn dieser im November aktiviert wird, gelten die Türchen auch schon für November.


Bildnachweis:
Frohe Weihnachten Hintergründe @ Envato Elements lizenziert von der SK Agentur für Webentwicklung